Erstimpfung gegen Corona für über 80-jährige Personen in Emersacker

Erstimpfung gegen Corona für über 80-jährige Personen in Emersacker

Am vergangenen Donnerstag, den 11. März 2021 haben 40 Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Emersacker in der Turnhalle der Grundschule die Erstimpfung gegen Corona erhalten. Die Senioren*innen waren froh, dass ihnen durch die Impfung „Vor-Ort“ der Weg zum Impfzentrum nach Gablingen erspart blieb.

Der Ablauf der Impfung verlief reibungslos. Nach der Registrierung ging es direkt zum Impfteam und anschließend wurde noch eine kleine Pause im Wartebereich eingelegt. Die Senioren*innen waren positiv überrascht von der schnellen und unkomplizierten Abwicklung der Impfkampagne durch das mobile Imfpteam aus Gablingen. In der großen Sporthalle war reichlich Raum zum Abstandhalten und das Impfteam konnte sich in dem von der Gemeinde vorbereiteten Raum problemlos um die Patienten kümmern.

Den ersten Impftag in einer Kommune im „Holzwinkel“ hatte die Gemeinde Emersacker organisiert. "Von 79 Bürgern über 80 Jahre aus dem Gemeindegebiet Emersacker haben sich 40 Personen angemeldet“, so Bürgermeister Karl-Heinz Mengele. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die restlichen impfwilligen Personen ihre Injektion(en) schon im Gablinger Impfzentrum erhalten haben. Aus Datenschutzgründen liegen solche Informationen der Gemeinde nicht vor.

Auch das Imfpteam war rundum zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf. Genau drei Wochen nach der ersten Dosis gibt es am 1. April 2021 am gleichen Ort die zweite Impfung.

Text: Gemeinde Emersacker

 

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Linktipp

Vereine

Aktuell

Schulanfang in Emersacker
Guten Start ins neue Schuljahr 2021