ILE-Informationsveranstaltung: Lebendige Ortsmitten im Holzwinkel

Das Entwicklungsfeld VI: „Freiraum für Dorfentwicklung und Zukunftsgestaltung“ lädt Sie hiermit herzlich ein zur öffentlichen

Informationsveranstaltung
„Lebendige Ortsmitten im Holzwinkel“

am Donnerstag, den 18.06.2015 ab 19:30 Uhr
im Holzwinkelsaal in Welden

Programm:

19:00 Uhr Einlass

19:30 Uhr Begrüßung durch den 1. Bürgermeister des Marktes Welden und 1. Vorsitzenden des Entwicklungsforums Holzwinkel und Altenmünster e.V., Herrn Peter Bergmeir

Vorträge zum Thema:

19:40 Uhr Vorstellung der Ergebnisse der Leerstandserhebung des Modellprojekts „Innenentwicklung und Flächenmanagement im Augsburger Land“ und der Möglichkeit kostenloser Bauberatung in den Gemeinden Bonstetten, Emersacker und Welden

Referenten: Frau Martina Baur, Wirtschaftsförderin Landratsamt Augsburg
Frau Anja Rasehorn, OPLA Bürogemeinschaft für Ortsplanung und Stadtentwicklung

20:40 Uhr Finanzierungsmöglichkeiten für Sanierungen und Tipps für
den Verkauf von Immobilien

Referent: Herr Peter Mayr, Kreissparkasse Augsburg

21:00 Uhr Erfahrungsberichte von erfolgreichen Sanierungen im Innenort

Im Anschluss können Sie sich an Infoständen bei Sachkundigen informieren und beraten lassen.
Die Veranstaltung ist kostenlos!

Informationsplakat zur Veranstaltung als PDF-Datei öffnen

Das Modellprojekt wird unterstützt durch das Landratsamt Augsburg und gefördert durch das
Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen
Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).
Das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. wird fachlich begleitet durch das Amt für
Ländliche Entwicklung Schwaben.

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Linktipp

Vereine

Nachrichten durchsuchen
Aktuell

Corona Virus
Corona News VG Welden

Gemeinde Emersacker auf Instagram
Emersacker jetzt auch auf Instagram

Grundsteuer - so wird sie berechnet
Alles in einer PDF-Datei: So berechnen Sie Ihre Grundsteuer selbst