Informationen aus der 3. Gemeinderatssitzung vom 2. März 2023

Informationen aus der 3. Gemeinderatssitzung vom 2. März 2023

In der 3. Sitzung des Gemeinderats Emersacker am 2. März 2023 wurde dem Bauantrag für ein pyrotechnisches Lager auf Flur-Nr. 597 der Gemarkung Emersacker das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Vorausgegangen waren eine sorgfältige Prüfung der Antragsunterlagen und ausführliche Beratungen mit den zuständigen Behörden. U. a. wurden Rücksprachen mit der Genehmigungsbehörde, der Regierung von Schwaben und dem Landkreis Augsburg, wegen dem Brandschutz, gehalten. Ebenfalls in die Entscheidungsfindung mit einbezogen wurde die örtliche Freiwillige Feuerwehr. Ergebnis war, dass das Lager alle notwendigen Anforderungen und Sicherheitsbestimmungen erfüllt. Zudem besteht ausreichender Abstand zu Wohngebieten und öffentlichen Einrichtungen.

Weiteres Thema im Gemeinderat war erneut die Thematik „Windkraft“. Der Gemeinderat erteilte dabei dem Ing-Büro OPLA aus Augsburg den Auftrag zur Änderung des Flächennutzungsplans. Das Büro wird im ersten Schritt eine Grobanalyse potentieller Flächen erstellen.

Im weiteren Verlauf berichtete Bürgermeister Karl-Heinz Mengele u. a. aus dem Schulverband Emersacker. Der Haushalt 2023 des Verbandes wurde ohne Beanstandungen durch das Landratsamt Augsburg genehmigt. Eine Umstellung bei den flexiblen Klassen wurde durch die Rektorin Ute Fendt beim Schulamt des Landratsamtes Augsburg beantragt. Eine Entscheidung steht noch aus.

Das Gremium befasst sich in der Sitzung auch mit zwei Bürgeranfragen bezüglich eines möglichen Parkverbotes. Im ersten Fall handelt es sich um einen Bereich an der Hauptstraße. Die Zuständigkeit liegt hier allerdings nicht bei der Gemeinde Emersacker, deswegen wurde die Anfrage an das Landratsamt Augsburg und an die Polizeiinspektion Zusmarshausen weitergeleitet. Der zweite Fall befasste sich mit der Einmündung Schmiedgasse zur Raiffeisenstraße. Auf Grund von parkenden Autos soll es hier zu Problemen beim Abbiegen von Lastkraftwagen gekommen sein. Der Gemeinderat sah in dieser Angelegenheit keinen Handlungsbedarf.

Abschließend erhielt der Gemeinderat noch einen Überblick über den aktuellen Stand bezüglich der Wiederherstellung des Mansardengebäudes wegen des Brandschadens. In diesem Zusammenhang wurde die Beschaffung einer digitalen Schließanlage sowie die Verlegung eines Vinylbodens im 2. Obergeschoss noch beschlossen.

Am 21. Mai 2023 soll die Einweihungsfeier des sanierten Gebäudeteils erfolgen. Nach einer Segnung am frühen Nachmittag ist ein Rundgang durch die Räumlichkeiten möglich und es wird Kaffee, Kuchen und Getränke für die Gäste angeboten.

Die nächste Sitzung findet am 30.03.2023 um 19 Uhr statt.

Text: Gemeinde Emersacker

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Linktipp

Vereine

Nachrichten durchsuchen
Aktuell

Gemeinde Emersacker auf Instagram
Emersacker jetzt auch auf Instagram

Augsburger Land

Renergiewerke Emersacker