Neuer Jagdpächter der Jagdgenossenschaft Emersacker

Neuer Jagdpächter der Jagdgenossenschaft Emersacker

Am 22. März 2022 endete die Bewerbungsfrist für mögliche Pächter des Gemeinschaftsjagdreviers Emersacker. Daraufhin wurden die Unterlagen gesichtet und Vergabegespräche mit den potentiellen Pächtern geführt. Die Entscheidung fiel hierbei auf den Jäger Christian Scheer aus Biberbach-Eisenbrechtshofen. Am 1. April 2022 unterschrieb Herr Scheer sowie Bürgermeister Karl-Heinz Mengele in seiner Funktion als „Notjagdvorstand“ den Pachtvertrag. Der Pachtvertrag hat eine Laufzeit von neun Jahren und muss formal bei der nächsten Jagdversammlung noch von den Mitgliedern bestätigt werden. Die Jagdgenossenschaft Emersacker freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem neuen Jagdpächter.

Die Kontaktdaten von Herrn Christian Scheer:

0162 / 6743805

Sollten Sie als regionaler Jäger Interesse an einem Begehungsschein haben, können Sie sich gerne bei Herrn Scheer melden.

 

 

Bild: Bürgermeister Karl-Heinz Mengele (links) bei der Unterzeichnung des Pachtvertrages mit dem neuen Pächter Christian Scheer, Text und Bild: Jagdgenossenschaft Emersacker

 

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Linktipp

Vereine

Aktuell

Gemeinde Emersacker auf Instagram
Emersacker jetzt auch auf Instagram

Grundsteuer - so wird sie berechnet
Alles in einer PDF-Datei: So berechnen Sie Ihre Grundsteuer selbst