Schulverband Emersacker – Informationen aus der Verbandssitzung

Schulverband Emersacker – Informationen aus der Verbandssitzung

Am 26. Januar fand die erste Schulverbandsitzung des Jahres statt. Zunächst besichtigten die Mitglieder der Verbandsversammlung die Räume der offenen Ganztagsschule (OGTS) in der Grundschule Emersacker. Die Leiterin der OGTS, Frau Sapper-Ohnheiser erläuterte dabei die derzeitigen Anmeldezahlen, die personelle Besetzung des Teams sowie die geplanten Beschaffungen in diesem Bereich. So soll zwischen den beiden Räumen im Erdgeschoss ein Wanddurchbruch mit Verbindungstüre entstehen. Auf Grund des Alters der vorhandenen Küche, sowie der steigenden Essensanmeldungen soll hier eine Ersatzbeschaffung erfolgen. Außerdem sollen die Räume nach rund 25 Jahren wieder einmal gestrichen werden. Insgesamt ist mit Kosten von rd. 20.000 € zu rechnen. Einig war man sich, dass im Hinblick auf den im Jahr 2026 schrittweise eingeführten Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung, die Maßnahmen sinnvoll sind.

Die angesprochenen Beschaffungen und Renovierungsarbeiten im Bereich der OGTS, aber auch die Anschaffung neuer Hardware für die IT-Ausstattung waren dann Bestandteil des vorgestellten Haushaltsplanes für das Jahr 2022. Kämmerer Günther Tauber präsentierte dem Gremium das Zahlenwerk, wonach auf die Verbandsgemeinden insgesamt rd. 220.000 Euro an Umlagen zukommt. Bezogen auf die Schülerzahl von 106, bedeutet dies eine Umlage von 2.049,06 € je Schüler. Dies ist seit dem Jahr 2008 der niedrigste Umlagewerte. Der positive Haushaltsplan wurde einstimmig vom Gremium beschlossen.

Einstimmig war auch der Beschluss der Verbandsversammlung zur Feststellung und Entlastung der Jahresrechnung 2020. Rechnungsprüfungsausschussvorsitzender Karl-Heinz Tomascheweski hatte nur lobende Worte für die Verwaltung und den Kämmerer übrig und zeigte sich erfreut darüber, dass die Belegprüfung nun digital möglich ist.

Einen Überblick über das Schulgeschehen der letzten Monate gab der Schulverbandsvorsitzende Karl-Heinz Mengele in Vertretung für die erkrankte Schulleiterin. So erläuterte er den momentanen Ablauf der Schülertestungen im Hinblick auf Corona und gab einen Ausblick auf das kommende Schuljahr. Auf Grund der Korridorregelung sowie Corona, sei zwar mit einer etwas höheren Schülerzahl, aber keiner zusätzlichen Klasse zu rechnen.

 

Text:    Schulverband Emersacker

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Linktipp

Vereine

Aktuell

Corona Virus
Corona News VG Welden

Gemeinde Emersacker auf Instagram
Emersacker jetzt auch auf Instagram

Grundsteuer - so wird sie berechnet
Alles in einer PDF-Datei: So berechnen Sie Ihre Grundsteuer selbst