Schulweghelfer gesucht

Schulweghelfer gesucht

Für Erstklässler ist der Schulbeginn ein wichtiger Meilenstein. Oft sind sie zum ersten Mal allein unterwegs, entlang stark befahrener Straßen und -einmündungen. All das kann Kinder schnell überfordern. Sie schätzen den Verkehr noch nicht richtig ein und lassen sich schnell ablenken. Damit ist der Schulweg für Erstklässler, aber auch für alle anderen Grundschüler ein tägliches Risiko.

Sicherheit durch Schulweghelfer*innen

An einigen Stellen in der Gemeinde gibt es daher ehrenamtliche Schulweghelferinnen und Schulweghelfer, die mit ihrer gelben Warnkleidung und einer Kelle die Kinder sicher über die Straßen geleiten. Dort, wo Schulweghelferinnen und Schulweghelfer im Einsatz sind, hat es seit vielen Jahren keinen einzigen Unfall mehr gegeben. Damit dies so bleibt, suchen wir engagierte und zuverlässige Personen, die unser Team verstärken.

So werden Sie eingesetzt

Sie kommen morgens vor dem Schulbeginn an einem oder mehreren Wochentagen (je nach persönlicher Zeit) für etwa eine halbe Stunde zu Ihrem Einsatzort. An den Verkehrshelferübergängen helfen Sie den Schulkindern beim Überqueren der Straße. Sie erhalten zum Schuljahresbeginn eine Einweisung durch die Polizei.

Das sollten Sie mitbringen

Jeder Erwachsene kann beim Schulwegdienst mithelfen. Oft sind es Eltern oder Verwandte von Schulkindern. Sie müssen zuverlässig früh aufstehen, zum Verkehrshelferübergang kommen und bei Wind und Wetter draußen stehen. Melden Sie sich bei uns! Wenn Sie den Schulweg für unsere Kinder sicherer machen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontaktdaten

rathaus@emersacker.de oder 0176 61 60 28 67

 

Der Dank der Eltern, Elternbeiräte und Schulleitung und jeden Tag viele freundliche Kindergesichter sind Ihnen gewiss!

Vielen Dank & Beste Grüße

Karl-Heinz Mengele
Schulverbandsvorsitzender

 

Text und Bild: Schulverband Emersacker

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Linktipp

Vereine

Aktuell heiß diskutiert:

Informationen des Gemeinderates Emersacker zur Thematik geplanter Kiesabbau im Wald zwischen Emersacker und Welden durch die Fuggerschen Stiftungen
Geplanter Kiesabbau im Wald bei Emersacker