Viel los beim zweiten Repair-Cafe in Emersacker

Viel los beim zweiten Repair-Cafe in Emersacker

Foto: Einer der Nachwuchsreparateure ist bei Problemen mit dem Handy behilflich.

Auch beim zweiten Repair-Cafe der Gemeinde Emersacker war wieder einiges los. Gartenwasserpumpe, Radio, Toaster, Einkochautomat, Weihnachtsbeleuchtung, Staubsauger, Wanduhr und vieles mehr wurde zum größten Teil durch die Ehrenamtlichen repariert und kann so weitergenutzt werden. Vieles davon wäre wohl ohne das Repair-Cafe auf dem Müll gelandet. Aber es wurde nicht nur repariert, sondern auch bei technischen Fragen geholfen. So waren beispielsweise die „jungen Schrauber“ einer Seniorin bei einem Problem mit ihrem Handy behilflich. Während der Reparaturwartezeit erklärten sie der Dame wie beispielsweise eine App installiert werden kann.

Besonders gefreut hat die ehrenamtlichen Reparateure ein technisches Geschenk an das Team des Repair-Cafes. Ein Bürger aus dem Holzwinkel wurde durch die Berichterstattung auf das Repair-Cafe aufmerksam und brachte aus dem Nachlass seines Bruders ein Oszilloskop vorbei Vielen Dank für dieses tolle Geschenk welches in nächster Zeit bestimmt zum Einsatz kommt!

 

 

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer:innen des Repair-Cafes!

Bild und Text: Gemeinde Emersacker

<< Zur vorigen Seite

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Linktipp

Vereine

Nachrichten durchsuchen
Aktuell

Corona Virus
Corona News VG Welden

Gemeinde Emersacker auf Instagram
Emersacker jetzt auch auf Instagram

Grundsteuer - so wird sie berechnet
Alles in einer PDF-Datei: So berechnen Sie Ihre Grundsteuer selbst